Kathrin

Eine Collage von und mit Kathrin Gerlsbeck

12min36sek

Es gibt keinen Ausweg

Achtung! Die Veranstaltung findet an einem anderen Ort statt!
Reservierungen dennoch aussschließlich hier
(siehe rechts) >>>
Veranstaltungsort:
ISSA-Theater, Ötztalerstraße 1 b, 81373 München

>>Anfahrt<<


12 Minuten 36 Sekunden. Noch 12 Minuten 36 Sekunden!

Diese kurze Zeitspanne verbleibt der Frau, die den Entschluss gefasst hat, durch ein Selbstmordattentat der Diktatur ein Ende zu setzen. Doch was geht eigentlich dieser Frau durch den Kopf in diesen letzten 12 Minuten 36 Sekunden? Ihre Ziele, die sie am Anfang klar abgesteckt hat, haben sie Bestand?

Es entsteht ein innerer Kampf - ein absurder Gedankenkreislauf  - angetrieben von Wut, Angst, Hass, innerer Zerrissenheit, Zweifel, Panik…

 

Ist das ein heroischer Akt, der mit meinem Selbstmord endet oder ist es Selbstmord, versteckt hinter einem heroischen Akt?“

von und mit Kathrin Gerlsbeck

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um den ersten Teil von Kathrins Abschlussprüfung bei TheaterRaum München, Berufsfachschule für Schauspiel und Regie.
Der Eintritt ist frei. Es darf gespendet werden.