profanezeitenwumme2

Ben Profane

Profane Zeiten

Von und mit Ben Profane

Unter dem Deckmantel des Desperados verbirgt Ben Profane einen grenzüberschreitenden Stil der Zauberei. Das Publikum fragt nicht nur: „Wie hat er das gemacht?“, sondern auch: „Warum?“. Für ihn ist die Zauberei eine perfekte Basis, um Lebensfreude, absurde Ideen, Explosionen, menschliche Abgründe und technische Finessen zu kombinieren.

Seine Nebentätigkeit als Import-Export-Fachmann und sein Broterwerb „Spezialaufträge aller Art“ lassen sich hervorragend mit dem Lebensprinzip des „Relaxed Lifestyle“ kombinieren, und wenn Ben Profane nicht auf der Bühne steht, versucht er diesen zu perfektionieren. Dieser Mann verachtet weder einen guten Single Malt Whiskey, noch eine 36-stündige Pokerrunde, und wenn zwischendurch noch ein 800-Gramm-Steak, schön blutig, serviert wird, läuft alles in den richtigen Bahnen.

Die Show „Profane Zeiten“ ist eine originelle Mischung aus Comedy, Jonglage, erstaunlicher Zauberei und guter Laune. Die Acts laden das Publikum zu einer Achterbahnfahrt der Emotionen ein. Ein ums andere Mal kreiert Ben Profane aberwitzige Situationen, bei denen sich seine Zuschauer zwischen Faszination, Furcht und Begeisterung nur schwer entscheiden können. Man ist froh, den Abend unbeschadet überstanden zu haben, möchte das Erlebte aber auch keinesfalls missen!

Anmerkung:  Besuch auf eigene Gefahr!

Ben Profane

www.profane.de

Nächste Vorstellungen

12.12.2014 Fr 20:00 Reservieren
13.12.2014 Sa 20:00 Reservieren