ThreeOClock

Gastspiel

Three O'Clock

Eine todernste Komödie von Ana-Maria Bamberger

Clara und Abelina sind zwei alte Schwestern, die nicht ohne einander, aber noch viel weniger mit einander leben können. Dennoch hat sich die jüngere von ihnen, Abelina, dazu überreden lassen, ihre eigene Wohnung zu verkaufen und zu ihrer älteren Schwester zu ziehen. Nun wohnen sie auf engstem Raum zusammen und erschaffen sich täglich aufs Neue ihre eigene kleine Hölle....

Eine bissige und ernste Komödie über die Abgründe nur scheinbar möglichen Zusammenlebens mit zwei wunderbaren Rollen für zwei ätere Schauspielerinnen.

Ana-Maria Bamberger wurde am 12.11.1966 in Bukarest geboren. Zweisprachig aufgewachsen, Deutsche Schule Bukarest, Medizinstudium, Promotion in Kiel, Postdoctoral Fellowship (Fogarty Stipendiat) an den National Institutes of Health, NIH, in Bethesda (USA), Forschung am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, zahlreiche Publikationen. Zusatzausbildung  als Psychologischer Coach.

Seit 2003 auch als Theaterautorin tätig.

Die "psychologisch subtilen Stücke mit Witz und Tiefe zugleich" (FOYER Theatermagazin, 3SAT), in denen "hinter bissigem Sarkasmus eine tiefe Ernsthaftigkeit sichtbar wird" (Süddeutsche Zeitung) sind nicht nur in Rumänien und Deutschland erfolgreich sondern auch international, in mehr als 15 Länder - u.a. England, Frankreich, Belgien, Tschechien, Bulgarien, Serbien, Israel, Österreich, Albanien, Montenegro, den USA und Kanada. Die Inszenierungen wurden zu zahlreichen internationalen Festivals eingeladen und mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.

Yvonne Brosch und Christa Pillmann

Regie: Celino Bleiweiß
Bühne/Licht: Andreas Arneth

Aufführungsrechte: Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Veranstalter: Yvonne Brosch

Nächste Vorstellungen

25.09.2020 Fr 20:00 Ausverkauft
26.09.2020 Sa 20:00 19 / 14 €
Reservieren
27.09.2020 So 20:00 19 / 14 €
Reservieren
30.09.2020 Mi 20:00 19 / 14 €
Reservieren
01.10.2020 Do 20:00 19 / 14 €
Reservieren
02.10.2020 Fr 20:00 19 / 14 €
Reservieren