Unwege GbR

DySPHORIA

Theaterstück von Heiko Dietz

Ein Pharma-Unternehmer steht kurz vor einem ultimativen Durchbruch – einem Gamechanger, der die Welt verändern könnte.
Doch fehlt das nötige Geld, um die letzte Etappe abzuschließen.
Es kommt zu einem Treffen mit einem Finanzier, der auf seine Sanierung durch das neue Wundermittel hofft.
Der störende Faktor an diesem Nachmittag ist die eigene Familie:
Sein Sohn will nicht mehr sein Sohn sein.
Seine Tochter war nie seine Tochter.
Seine Ehefrau faselt vom bevorstehenden Weltuntergang.
Und dann ist da noch die Freundin des Hauses, mit einer Botschaft, die einiges in Frage stellt.
"DySPHORIA" - ein Spiel um Identität, Familie und den Preis des Glücks.


mit Conny Krause, Cindy M. Rößler, Lena Vogt, Johannes Haag, Daniel Holzberg

Regie: Heiko Dietz

Bühne/Licht: Heinz Konrad

Kostüm: Sanna Dembowski

Assistenz: Barbara Oppermann

Musik/Sound: Tobias Bosse

Choreographie: N.N.

Technik: Thomas Hafner

Veranstalter: Unwege GbR

Nächste Vorstellungen

28.09.2024 Sa 19:00 22 / 17 €
Reservieren