Gregor Walz

Hallelujah

Songs for a Winter Season

Gregor Walz lässt sich nicht festlegen. Er tut, was er fühlt und das immer auf höchstem Niveau. Bekannt als Moderator, Schauspieler und Make-Up-Artist kehrt Gregor Walz nach zehn erfolgreichen Jahren in den verschiedensten Medien-Disziplinen zurück zu seinem Herzensprojekt, der Musik. Der smarte Allround-Künstler geht diesen Winter mit seinem neuen Soloprogramm Hallelujah auf eine kleine, feine Tour.
Unterstützt wird der Vollblutmusiker von einer jungen, neuen, und hochkarätigen Besetzung. Dem Andi Bauer Jazz Trio und Ehsan Mountmaiyn an der Gitarre.  Sein Repertoire spannt einen gekonnten  Bogen vom Pop-Chanson bis hin zum Jazz. Die loungigen Klänge der jungen Musiker begeisterten ihn und so darf man gespannt sein, wie sich Songs wie Loenard Cohens Hallelujah, das dem Programm den Titel, gibt in dieser Kombi anhören. Natürlich dürfen in der staden Zeit auch Weihnachtslieder nicht fehlen.
Ungewöhnlich ist Gregors Auswahl von fast ausschließlich weniger bekannten amerikanischen Christmas Songs. Auch sein eigenes Material, mit dem er so erfolgreich in den vergangenen Jahren tourte, hört sich frisch und neu an. Ein musikalischer Bogen – weihnachtlich, beschwingt, besinnlich und nachdenklich – alles passend zur Season of Love.
Wie schon in den früheren Programmen und auf seiner Debüt CD Mein Zimmer bei Nacht vermischt Gregor Walz  auch hier geschickt Jazz und Pop mit Chanson in Englisch und Deutsch. Loungige und jazzige Klänge interpretiert er gefühlvoll mit seinem warmen Timbre. 
"Die neue Hoffnung des deutschen Chansons" textete die Süddeutsche Zeitung, als er die mit seinen eigenen Texten vertonten Titel auf deutschen Bühnen, wie im Schmidt's Theater in Hamburg, im Gloria in Köln und natürlich in und um seine Heimatstadt München, präsentierte. Im TV war er mit dem von Schlagerproduzenten Peter Sebastian eingespielten Titel Tag für Tag als viert platzierter Gewinner des Contest Stimme 99 im MDR zu sehen und belegte mit dem Lied Nacht bei der WDR Produktion Grand Prix Colonia mit der Big Band einen uptempo 7. Platz. Ein musikalischer Seelenstriptease, der zu Herzen geht, sagte Kay Wörsching auf Radio Energy.  
„Ich will den Zuhörer auf eine Reise mitnehmen“, sagt Gregor Walz selbst. „Musik ist für mich der wunderbarste Weg mich auszudrücken."

mit Gregor Walz
und dem Andi Bauer Jazz Trio & Ehsan Mountmaiyn an der Gitarre

Veranstalter: Gregor Walz